Spargel und seine Wirksamkeit

Mit seinen vielen gesundheitlich günstigen Wirkungen gehört für mich Spargel zu meinem persönlichen Superfood. Er regt die Nieren an, was kurz nach Verzehr durch den Geruch (Aminosäure Asparagin) beim wasserlassen, deutlich wird. Spargelaufgüsse können bei Herzklopfen, Nervenentzündungen und auch Lähmungen helfen. Aber vor allem schmeckt er einfach köstlich. Und da es diesen immer nur bis Mitte Juni gibt, sollte man die Chance nutzen und den Spargel ob weiß oder grün so oft wie möglich essen. Spargel hat zwar wenig Nährstoffe, aber dafür sehr viele Ballaststoffe. Viele Vitamine wie A, B und C. Viel Eisen, etwas Kalium, Phosphor, Kalzium und Jod. In Verbindung mit Fisch wie Lachs bekommen Sie auch noch gute Fettsäuren wie Omega 3 und auch Jod.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.